Kanalbauteile
geschweißt

Stahlblech,  Edelstahl, Aluminium

x
Finden Sie ihren
Ansprechpartner

Technische Daten

STAHLBLECH

Blechkanäle und Formteile geschweißt mit eckigem Querschnitt
DIN EN 1505, 1507 und DIN 18379

Material: schwarzes oder sendzimirverzinktes Stahlblech

Güte: Schwarzblech S 235 JRG2 nach DIN EN 10025,
Verzinkt DX51D + Z275MA-C (DIN EN 10346 und DIN EN 10143)

Druckbereich: +6000 / –2500 Pa

Dichtheitsklasse: D nach DIN EN 1507

Ausführung:

  • Leitblechanordnung nach DIN EN 1505.
  • Querverbindung über Winkelrahmen oder angeformte Rückkantung mit Lochung nach Werksstandard (Lochabstand 125 mm)
  • Zusatzversteifung nach BerlinerLuft. Technik GmbH Werksstandard


Kanalfixlängen in Abhängigkeit der Rahmenverbindung

Standardhöhen für angeformte Rückkantung (Modulkantung) in Abhängigkeit der Kantenlängen
 


EDELSTAHL  1.4301 oder 1.4404

Blechkanäle und Formteile geschweißt mit eckigem Querschnitt
DIN EN 1505, 1507 und DIN 18379

Material: Edelstahlblech

Güte: 1.4301 (V2A) oder 1.4404 bzw. 1.4571 (V4A); (Oberfläche 2B nach DIN EN 10088)

Oberfläche: innen und außen gebeizt und passiviert, Schweißnähte gebürstet

Druckbereich: +6000 / –2500 Pa

Dichtheitsklasse: D nach DIN EN 1507

Ausführung:

  • Leitblechanordnung nach DIN EN 1505.
  • Querverbindung über Winkelrahmen oder angeformte Rückkantung mit Lochung nach Werksstandard (Lochabstand 125 mm)
  • Zusatzversteifung nach BerlinerLuft. Technik GmbH Werksstandard

Kanalfixlängen in Abhängigkeit der Rahmenverbindung

Standardhöhen für angeformte Rückkantung (Modulkantung) in Abhängigkeit der Kantenlängen


ALUMINIUM

Blechkanäle und Formteile geschweißt mit eckigem Querschnitt
DIN EN 1505, 1507 und DIN 18379

Material: Aluminium

Güte: Al 99,5 h oder AlMg3

Oberfläche: unbehandelt

Druckbereich: +6000 / –2500 Pa

Dichtheitsklasse: D nach DIN EN 1507

Ausführung:

  • Leitblechanordnung nach DIN EN 1505.
  • Querverbindung über Winkelrahmen oder angeformte Rückkantung mit Lochung nach Werksstandard (Lochabstand 125 mm)
  • Zusatzversteifung nach BerlinerLuft. Technik GmbH Werksstandard

Kanalfixlängen in Abhängigkeit der Rahmenverbindung

Standardhöhen für angeformte Rückkantung (Modulkantung) in Abhängigkeit der Kantenlängen

Produktinformation

Katalogauszug zum Produkt als PDF-Datei

Download