XDuct® Entrauchungssystem
RegionalCenter West erhält Zertifikat

31. August 2020 - Jetzt auch am Standort Köln: Nach erfolgreicher Zertifizierung nach der Norm EN-12101-7:2011 durch das Institut für Baustoffe und Brandschutz in Braunschweig (MPA BS) können nun auch die XDuct® Kanal- und Formteile aus verzinktem Stahlblech gefertigt und mit dem erforderlichen Montagematerial, Entrauchungsgitter und Weichstoffkompensatoren geliefert werden.

Das RegionalCenter Köln ist nach Ottendorf-Okrilla und Bialogard damit die dritte Fertigungsstätte der BerlinerLuft., die gemäß der Vorgabe der MVV TB (Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen) XDuct® Kanäle und Formteile mit dem CE-Kennzeichen fertigen darf.

XDuct® Entrauchungsleitungen sorgen dafür, dass im Brandfall entstehender Rauch und toxische Gase gemäß der DIN EN 12101-7:2011 mit CE-Kennzeichnung, schnell und sicher abgeführt werden. Fluchtwege können dadurch länger rauchfrei gehalten sowie Rettungs- und Löschmaßnahmen erleichtert werden.

Die Besonderheiten des Systems: Passlängen können vor Ort angepasst werden, so dass die Bauteile ohne Wartezeiten für Aufmaßteile, montiert werden können. Zusätzliche Versteifungen im Inneren der Luftleitung gewährleisten, dass das Luftführungssystem selbst bei hohen Temperaturen von bis zu 600 °C über eine Standzeit von 120 Minuten luftdicht und formstabil bleibt. Die Längenausdehnung wird sicher durch die neuen Weichstoffkompensatoren, die beidseitig mit 30’er Leichtprofilrahmen ausgestattet sind, ausgeglichen. Im Vergleich mit Lösungen aus Kalziumsilikatplatten zeichnet sich das System besonders durch eine höhere Stabilität, ein geringeres Eigengewicht und Transportrisiko und einer einfachen und damit kostengünstigen Montage aus.

Eine Feuerwiderstandsprüfung nach DIN EN 1366-9 wurde durchgeführt, das System nach DIN EN 13501- 4 klassifiziert.

Aktuelles Update: Cyberangriff überstanden - Betrieb an allen Standorten wieder aufgenommen

Wir freuen uns, dass nach dem jüngsten Cyberangriff der Workflow erfolgreich wiederhergestellt wurde! Alle unsere Betriebe sind nun sowohl telefonisch als auch per E-Mail wieder erreichbar und die Produktion läuft auf Hochtouren.

Weitere Informationen